Sa., 20. Nov. | Berlin

Hänge Bondage - Transition Suspension

Nicht jede Suspension muss immer etwas neues sein. Manchmal ist es auch Spaß einfach altes neu Zusammenzufügen. Und um es besonders spannend zu halten, bleibt unser Bunny dabei in der Luft :) Teilnahme für alle Geschlechter und Orientierungen, ü18, on- und offline.
Hänge Bondage - Transition Suspension

Zeit & Ort

20. Nov., 14:00
Berlin, Mollstraße 2, 10178 Berlin, Germany

Über die Veranstaltung

Gemeinsam lernen wir eine Suspension Transition, bei der wir viele der bereits erlernten Suspension Posen anwenden und in eine Abfolge bringen. Die Abfolge ist jedoch nicht gerade einfach, weshalb hier nur geübte teilnehmen sollten und die ursprünglichen Figuren bereits geübt sein sollten. Unter anderem solltet ihr suspension tauglich den TK, den Hüftharness, die SCT-Suspension, die Futomomo Suspension und die Anti-Grafity Boots können. Die Übergänge beinhalten dabei Drehungen, Drops, Wendungen und ähnliche Bewegungen.

Da es sich hierbei um eine sehr komplizierte Abfolge handelt, die auch schmerzhaft sein kann, werden wir den Kurs in einigen Monaten nochmals wiederholen. Es ist also nicht wild, wenn es dieses Mal nicht klappt. 

Inhalte:

- Wiederholung aller Einzelelemente: TK, SCT, Hüftharnes, Futomomo

- Transitions in der Luft, wie Flips, Twists, Drops oder ähnliches

- Tests und Gesamtdurchlauf

- Warm-Up

- Sicherheitshinweise

- Technischer Check aller Teilnehmer

Vorausgesetzte Kenntnisse:

- Kenntniss des genannten Techniken: TK, SCT, Hüftharnes, Futomomo

- Erfahrungen mit Suspension (keine Suspenion Anfänger)

- Anatomie und Sicherheit für Suspension

An wen richtet sich der Kurs?

- Der Kurs richtet sich ausschließlich an Paare

- Suspensionerfahrung wird vorausgesetzt

- Gesundheitliche Fitness wird vorausgesetzt

Für die Teilnahme vor Ort benötigt ihr:

- Einen Nachweis zu einem der 3-G Coronamaßnahmen (geimpft, getestet, genesen)

- Gute Laune

Für die Teilnahme via Zoom benötigt ihr:

- Einen Computer, Smartphone oder ähnliches mit Zoom, Kamera und Microphon

- Fixpunkt mit Shibari Ring oder Bambus 

- Viel Bondage Seil in unterschiedlichen Längen

- Sicherheitsschere 

- Gute Laune 

Details:

- Die Kursdauer beträgt 115 Minuten (optional +20 Minuten Verlängerung wenn notwenig)

- Der Kurs kann online (mit Cam via Zoom) und offline (vor Ort in Berlin) besucht werden

- Die Teilnehmerzahl ist sowohl online, wie auch offline begrenzt. Ist eine Option ausverkauft, fragt uns

- Die Räumlichkeiten können 5 Minuten vor Kursbeginn betreten werden

Über Suspensionbondage-Kurse 

Hängebondage oder auch Suspension ist die Kunst den Partner nur mittels Seile teilweise (Semi-Suspension) oder komplett in die Luft zum Schweben zu bringen. Die meisten, die einmal geflogen sind lieben das Gefühl und wollen dies dann immer wieder erleben. Suspension ist aber auch für den Fesselnden ein spannendes Erlebnis, bei dem man aktiv mit dem Körper (und natürlich auch den Gefühlen) des Partners arbeitet. Suspension kann dabei angenehm und komfortabel, aber auch herausfordernd und anstrengend sein, je nachdem wie man es macht. Im Kurs helfen wir auch dabei Fehler zu vermeiden, ein tiefes Verständnis für die Arbeit mit Mensch und Seil zu entwickeln und somit in zukunft auch selber kreativ Fesseln zu können. 

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Paar online
    €45
    €45
    0
    €0
  • Paar vor Ort
    €45
    €45
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen