top of page

Fine Rope Artist
& Bondage Trainer

Sinnlich, ästhetisch, sexuell oder sadistisch. - Fessel kann so viel sein!

Vertrauen, Nähe, Intimität: eine ganz besondere Verbindung!

Willkommen bei Dan Apus Monoceros:

Künstler | CoachTrainer

Wer ist Dan?

Dan fesselt seit über 20 Jahren und hat hierbei unterschiedliche Ansätze gelernt und angewandt. Dadurch kann er sich situativ aus einem breiten Portfolio von Skills bedienen; von eher klassisch anmutendem Shibari, Kinbaku und Semenawa über kinky Fesseln oder American Style Bondage bis hin zu seinen eigenen Fesselungen und Kreationen. So kann er pass genau und bedarfsgerecht auf Wünsche und Situationen eingehen und ein in sich harmonisches und schlüssiges Ganzes erzeugen, was man auch sieht.

Aber woher kommt das?

Fesseln hat Dan auf die harte Weise gelernt: mit vielen Experimenten, Ausprobieren und Fehlern. Das führte dazu, dass er heute die dahinterliegende Technik von Grund auf versteht, dass er sie kombinieren und weiterentwickeln kann und dass er auch neue Varianten oder komplett neue Fesselungen schnell einschätzen und realisieren kann.

Über die Jahrzehnte hinweck hat Dan hieraus seinen eigenen Fesselstil entwickelt und verfeinert. Dieser ist eher funtkional orientiert und überkommt Tradition und Glaubenssätze, die bei vielen Schulen noch die Grundlagen bilden. Stattdessen fokusiert er sich auf das was zählt: den Austausch zwischen Rigger und Model, die Funktionalität der Technik und die gemeinsame Zeit. 

 

Die erste Frage dabei ist: Wieso fesseln wir? und entsprechend wird der gesamte Stil angepasst, je nachdem ob es eher um sexuelles, sinnliches, spaßiges, sadistisches oder was auch immer geht. So kann jedes Fesseln etwas Neues sein und man kann sich leicht je nach Model und Situation anpassen. 

Künstler

Rope Shows

Regelmäßig ist Dan auch als Künstler auf der Bühne zu sehen.

 

Dabei zeigt Dan Apus Monoceros seine breite Vielfalt an Fessel-Styles auf der Bühne. Je nach Model, Umgebung und verfolgtem Ansatz könne die Shows dabei sehr unterschiedlich sein. Die Range reicht von sinnlichem und ästhetischem Fesseln das spannende Bilder kreiert über sexuelles Fesseln in eher diskreten und sex-positiven Räumen bis zu sadistischem Predikament-Bondage und Semenawa, wo man mit dem Model miteifert und das Feuerwerk von Gefühlen im Ausdruck des Models mitlesen kann. 

Dan A. Monoceros fesselt mit Partnern unterschiedlicher Geschlechter und überzeugt durch eine faszinierende Kombination aus Seil, Bewegung, Musik, Sinnlichkeit und Umgebung. Im Fokus steht dabei die Darstellung für den Zuschauer, was zum mitträumen einlädt. Aber auch die Dynamik des Fesselns und die Interaktion mit Model und Umgebung sind beeindruckende Bestandteile und laden zum mitfiebern ein. 

Als re.twisted tritt er zusammen mit Andy, einem Profi-Musiker auf. Gemeinsam verbinden sie Gesang mit Kink und Seilarbeit und erzählen so in kurzweiligen Shows spannende Geschichten. 

Hier findest du die nächsten Shows.

Du möchtes gerne Dan Apus Monoceros als Künstler für dein kreatives Kunstprojekt mit Seilen engagieren? Dann melde dich via Email.

Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen

Kurse & Coaching

Dan ist kreative, dynamisch und wild. Er liebt die Vielfalt, das Ausgefallene und die Herausforderung. Wer entsprechend nach einer der vielen Shibari-Schulen einen Stil nach Person X oder Y lernen möchte, ist bei Dan falsch. Er ist eher generalistisch und übergreifend unterwegs und bedient sich aus vielen Stilen und Richtungen. Er versteht, das was und warum er das tut. Das merkt man auch als Teilnehmer. 

Im Kurs lenkt Dan den Fokus auf das Wesentliche: Funktionalität, Sicherheit, Flexibilität und Dynamik, so wie Emotionen, Austausch und Verbindung zwischen Model und Rigger. Dabei vermittelt er auch das dem zu Grunde liegende Wissen und die Logik dahinter und lässt so seinen Kurseilnehmern Raum, sich selber auszuprobieren. So werden die Kursteilnehmer schnell in die Lage versetzt, die Fesselungen auch wirklich in der Praxis anzuwenden, ohne sich in Details zu verheddern. 

Dan unterrichtet seit seinem 15. Lebensjahr. Damals waren es Tanz und Choreografie, dann waren es Kreativitätstechniken und Innovation im Wirtschaftsumfeld und seit etwas mehr als 15 Jahren Fesseln und Kinks. Entsprechend ist er geübt in der Wissensvermittlung und kennt sich auch mit grundlegenden didaktischen Konzepten aus. Wenn es die Umstände zulassen, gibt er viel Raum für Übungen und Fragen und kann dynamisch und flexibel auf Teilnehmerwünsche eingehen.

Du hast Lust Bondage zu lernen? Du willst in die Welt von Shibari eintauchen oder dich weiterentwickeln?

Wer gerne bei Dan lernen möchte, kann dies im Rahmen von Privatstunden oder öffentlichen Workshops und Kursen. Unter anderem findet ihr ihn regelmäßig auf der ropeXchange oder auf verschiedenen BDSM-Messen und Festivals, wie der Darklands oder der Passion Messe. Seine eigenen Kurse werden in 

Nicht fündig geworden?

Schicke uns eine Mail, um auch die nicht öffentlichen Workshops kennen zu lernen und im Vorfeld über neue Kurstermine informiert zu werden.

Bondag Trainer

Ausgesuchte Referenzen

passion-hamburg.png

Passion Messe (Hamburg)

darklands logo.jpg

Darklands
(Antwerp)

JC_SexEd_Siegel_DE.png

JOYclub
(Online Education)

school of sex therapy_edited.png

School of Sex Therapy (USA)

obscene logo.png

Obscene
(Karlsruhe)

bottom of page