• Dan Apus Monoceros

Die Faszination des Fesselns

Aktualisiert: 30. Okt.

Einblicke aus der Welt des Bondage



Eng verschnürt, fast schon wie ein kleines Paket, liegt er da. Seine Hände hinter dem Rücken, die Seile durch den Mund geführt, und mit schon fast flehenden Augen guckt er einen an. Was wohnt mit ihm als nächstes passiert…? Aber egal was er will, du kannst entscheiden und über die nächsten Handlungen bestimmen. Und das weiß er.


Fesseln, Bondage, Shibari - das kinky Spiel mit den Seilen hat viele Namen. Und doch steht im Mittelpunkt immer das Miteinander zwischen zwei Menschen. Die Hingabe des einen Partners und das Halten durch den anderen. Die Seile sind dabei wie ein Medium, mittels welchem wir unseren Partner fixieren, aber auch Botschaften und Signale senden, mit dem wir unserem Willen Ausdruck verleihen und mit dem wir auf die Impulse unseres Partners reagieren.