Sa., 16. Mai | Hein & Fiete - Der schwule Checkpoint

HAMBURG: Bondage Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Egal ob Beginner oder schon Erfahren, hier lernt ihr 2-3 komplette Fesselungen. Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Registration is Closed
HAMBURG: Bondage Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Zeit & Ort

16. Mai 2020, 13:00 – 15:00
Hein & Fiete - Der schwule Checkpoint, Pulverteich 21, 20099 Hamburg, Germany

Über die Veranstaltung

- - -  DEUTSCH - - -

Bondage ist Hingabe, Zuneigung und Fürsorge, aber auch Ästhetik, Nervenkitzel und Kink. Egal warum man den Partner fesselt, damit es wirklich Spaß macht, sollte man wissen was man tut und dies sauber und sicher anwenden können. 

In unserem Bondage Workshop erhaltet ihr eine erste Sicherheitseinweisung, sowie wichtige Basisknoten beigebracht, die ihr flexibel und vielseitig für Eure eigenen kreativen BondageIdeen nutzen könnt. Außerdem werden wir je nach Zeit 2-3 komplette Fesselungen erlernen, in welchen ihr sowohl die Basisknoten und Wicklungen nochmals üben und anwenden könnt, wie auch als komplettes fertiges Bondage für Euch anwenden könnt. 

Unser Workshop ist sowohl für Paare, wie auch Singles ausgelegt. Kommt ihr nicht mit einem festen Partner, machen wir vor Ort ein Matchmaking. Wir bieten genügend Zeit zum Üben, sowie das jeder Teilnehmer beide Rollen ausprobieren kann, um sowohl die Technik, wie auch das dabei erzeugte Feeling zu erfahren. Auf Wunsch kann auch nur eine Rolle eingenommen werden. Seile werden im begrenzten Umfang bereitgestellt. Eigenes Seil kann mitgebracht werden und vor Ort erworben werden. Der Kurs ist offen für alle Orientierungen und Geschlechter. Es besteht keine Dresscodepflicht, alle Dresscodes sind willkommen.

Über den Trainer:

Dan Apus Monoceros ist seit knapp 10 Jahren als Bondagetrainer aktiv und gibt regelmäßige Kurse beim gay-BDSM.club und bei Apus Arts Bondage in Berlin. Außerdem ist er Deutschlandweit als Trainer und Show Act für den Bereich Bondage Arts unterwegs. In seinem Online Kurs kann man auch nach dem Bondagekurs weiter spannende und neue Figuren für sich finden und erlernen. 

- - - ENGLISH - - - 

Bondage is devotion, affection and care, but also aesthetics, thrills and kink. No matter why you tie up your partner to get the real fun you should know what and how you to do it and use it cleanly and safely.

In our bondage workshop you will receive a first safety briefing, as well as important basic knots, which you can use flexible and versatile for your own creative bondage ideas. In addition, we will teach 2-3 complete bondages, in which you can practice and apply both the base nodes and wraps again, as well as apply them as a complete finished bondage for you and your partner.

Our workshop is designed for both couples and singles. If you do not come with a steady partner, we will do a matchmaking on site. We give enough time to practice, and each participant can try both roles to experience both the technique and the feeling it creates. If desired, only one role can be taken. Ropes are provided to a limited extent. Own rope can be brought along and purchased locally. All orientations and genders are welcome. There is no dress code requirement, all dress codes are welcome.

About the coach:

Dan Apus Monoceros has been active as a bondage trainer for almost 10 years and gives regular classes at gay-BDSM.club and at Apus Arts Bondage in Berlin. He is also on tour throughout Germany as a trainer and show act for bondage performances. In his online course, you can continue to find and learn exciting and new characters even after the bondage course.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Member (MSC/GBC)
    €15
    €15
    0
    €0
  • Youngster Tickets "U26"
    €15
    €15
    0
    €0
  • Normalpreis
    €20
    €20
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen